Digitale Transformation

Digital ist normal

Schon lange gehört das „Digitale“ fest zu unserem Alltag und ist auch heute schon aus den meisten Prozessen vieler Unternehmen nicht mehr weg zu denken. Entsprechend sind wir mit vielen Aspekten der digitalen Transformation schon über die Schlagwort-Ebene hinaus vertraut.

Digital ist heute Rahmen und Qualität von Wandel

Heutzutage bedeutet jeder Veränderungsprozess in einer Organisation meistens auch in irgendeiner Form eine digitale Transformation. Manchmal mehr, manchmal weniger, aber am Digitalen kommt man nicht vorbei. Auf Organisationsebene heißt digitale Transformation also auch, das Digitale im eigenen Handeln immer mitzudenken und miteinzubeziehen – sei es in der Herstellung und Vermarktung, der Zusammenarbeit oder der Gestaltung der Kundenbeziehung. Wenn wir uns für das Digitale entscheiden, entscheiden wir uns zugleich für eine Auseinandersetzung mit einer Vielzahl digitaler Qualitäten, die entweder von selbst entstehen oder entwickelt werden können. Digitalisierung – wenn sie in passender Weise gestaltet wird – ermöglicht oder unterstützt:

Kundennähe und Kundenorientierung, flache Hierarchien, Mitarbeiterpartizipation, Eigenverantwortung und Teamarbeit, Dynamik und Geschwindigkeit, bereichsübergreifende Zusammenarbeit, wertschätzende Fehlerkultur, Offenheit, organisationale Veränderungsflexibilität und individuelle Veränderungsbereitschaft, fördernde und dienende Führungskultur etc., Balance von Gegensätzen (Vertrauen & Kontrolle, Exploration & Exploitation, Fähigkeit vs. Möglichkeit, Verbesserung vs. Erneuerung)

Digital ist Auftrag und Aufgabe

Digitale Transformation verändert Organisationen in all ihren Bereichen – sowohl in der direkten Wertschöpfung als auch in sekundären Prozessen – und dabei holt sie manchmal das Beste aus ihnen herauszuholen, manchmal stiftet sie viel Unruhe. Daher muss sie verantwortet und in ihrer Dynamik gesteuert werden. Sie zu ermöglichen, ist Auftrag an die Führung. Sie organisationstypisch zu entwickeln ist Aufgabe aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

In Ihrem Unternehmen begleiten wir Ihre digitale Transformation kultursensibel.

Auf Ebene der Personalentwicklung durch:

  • ein Mehrmoduliges PE-Programm: Enabling Digital Leadership
  • Führungskräfteworkshops: Digital Mindset in der Führungsarbeit
  • HR-Workshops: Digital Mindset in der PE
  • Führungskräftecoaching
  • Lehr- und Vermittlungskonzepte

Auf Ebene der Organisationsentwicklung durch:

  • Topmanagement-Workshop: Digital Checkup für Ihre Organisation
  • (Weiter-)Entwicklung der Digitalisierungsstrategie u.a. mit Perspektiven auf Geschäftsmodell-Entwicklung, Prozessentwicklung, Kulturentwicklung
  • Konzeption und Begleitung Ihres digital-getriebenen Change-Projekts
  • Fokus Produktion: Mitarbeiter mitnehmen und weiterentwickeln in der digitalen Veränderung
  • Entwicklung nachhaltiger digitaler Kollaboration an den Schnittstellen verschiedener Teams und Einheiten