Mitarbeiterbefragungen

Contract Mitarbeiterbefragung

Warum fragen Sie eigentlich nicht die, die es am besten wissen?

Befragungen als ein effektives Instrument zur Beschaffung von Steuerungsdaten in allen Bereichen des Managements sind altbewährt. Und dennoch scheuen vielleicht auch Sie und Ihr Unternehmen sich immer noch, dieses Instrument für den Dialog mit Ihren Mitarbeitenden zu wichtigen und brennenden Fragen zu nutzen. Ob Führungskräftefeedback, Befragungen zum Betriebsklima, zur Attraktivität als Arbeitgeber, aber auch wie es um die Einschätzung Ihrer Mitarbeitenden hinsichtlich ihrer persönlichen physischen und psychischen Belastbarkeit bestellt ist, mit einer Befragung erhalten Sie schnell ein umfassendes Bild.

Wir haben uns gefragt, warum das wohl so ist? Nicht selten liegt es daran, dass die Erfahrungen nicht die besten sind. Angst um Vertraulichkeit, umständliches Ausfüllen von Fragebögen, Feedbacks die bei Betroffenen nur zu Frust und Hilflosigkeit führen sowie enttäuschte Erwartungen („es ändert sich ja eh nichts“), hinterlassen häufig den Eindruck eines überdimensionierten Papiertigers, der bei großem Aufwand wenig Nutzen bringt.

Außerdem liegt der Fokus verständlicherweise zunächst auf dem Wunsch verlässliche Zahlen und Fakten zu erhalten. Aus diesem Grund schlägt dann oft die Stunde der Methodiker und Statistiker. Doch liegt der Gewinn einer Befragung allein im Ergebnis oder nicht viel eher darin, was daraus gemacht wird? Ist es nicht eher die Qualität des gesamten Prozesses, welche eine konstruktive Arbeit mit den Ergebnissen ermöglicht und Irritationen und Unruhen im Unternehmen verhindert?

Wir von CONTRACT haben anhand unserer Erfahrungen deshalb einen handlungsorientierten Prozess rund um das Thema Befragung konzipiert. Er stellt nicht nur eine professionelle Konzeption und Durchführung sicher, sondern berücksichtigt die besondere Individualität der Gegebenheiten Ihres Unternehmens und Ihrer Fragestellung. Gleichzeitig ermöglicht er einen zielorientierten, wirkungsvollen und auf Veränderung und Zukunftsorientierung ausgerichteten Veränderungsprozess.

Mit IWOP (Institut für Wirtschaft und Organisationale Prozesse) haben wir dabei einen Partner an unserer Seite, der uns mit seinem wissenschaftlichen Know-How ebenso wie mit einer vielfältigen Anwendungserfahrung und Expertise im online-technischen Bereich unterstützt, sowie Anonymität und Datenschutz garantiert.

 

Formate:

Unser individuell auf Sie zugeschnittenes Angebot beinhaltet u.a. folgende Schritte:

  • Beratung bezüglich Prozessplanung und Strategie
  • Workshop zur Ermittlung der unternehmensspezifisch relevanten Items
  • Beratung zum Kommunikationsprozess
  • Bereitstellung des Erhebungsinstrumentes
  • Teilnehmermanagement
  • Erstellung der Ergebnisberichte
  • Beratung zum und Durchführung des Feedbackprozess
  • Unternehmensbezogenes Prozessfeedback

 

Ihre Ansprechpartnerin:
Christine Genotte CONTRACT KG
per Mail: christine.genotte@world-of-contract.com
persönlich: +49 (0) 721-92 06 7-0