Change Enabling Programm I

Change Resilienz

Die Fähigkeit, Veränderungen konstruktiv und produktiv zu bewältigen – in Changeprozessen kann sie Mitarbeitenden und Führungskräften vorübergehend und auch für längere Zeit verloren gehen. Vor allem dann, wenn der Wandel in der Organisation oder Umwälzungen im direkten Umfeld größere Unsicherheit erzeugen. Die Unsicherheit kann persönliche Reaktionen wie Wut, Schmerz, Trauer oder Antriebslosigkeit bei den Betroffenen auslösen. Im Prozess treten längere Blockaden auf, die Ziele sind gefährdet.

Es muss aber nicht so sein, dass die Betroffenen eines Change sich von ihren Gefühlen in Geiselhaft nehmen lassen. Die eigenen Möglichkeiten, in neuen Rollen und Aufgabenbereichen zügig handlungsfähig zu werden, hängen in großem Maß von der Ausprägung und Aktivierung der individuellen Resilienz ab. Darunter verstehen wir die persönliche Fähigkeit, Wendungen, Übergänge und auch radikale Umbrüche im Leben konstruktiv gestalten zu können. Neueste Erkenntnisse zur Stärkung der Resilienz haben wir hier für Changeprozesse zugänglich und nutzbar gemacht.

Mit dem Baustein „Change Resilienz“ in unserem Change Enabling Programm unterstützen wir Unternehmen und ihre Mitarbeitenden, sich zu Beginn und während eines Changeprozesses aktiv mit den konkreten Zielen und den psychologischen Wirkungen der anstehenden Veränderungen auseinanderzusetzen. Im Zentrum steht die Aktivierung der eigenen Resilienz der handelnden Personen, denn letztlich hängt von ihnen der Erfolg des Change und das Erreichen der angestrebten Ziele ab.

Formate:
Wir bieten den Baustein „Change Resilienz“ an als

  • Inhouse-Training für Mitarbeiter (2 Tage)
  • Inhouse-Training für Führungskräfte (2 Tage)
  • Train-the-Trainer für interne HR-Abteilungen (2,5 Tage)
  • Wissen kompakt: Change Resilienz verstehen (1Tag)
  • Impuls-Vortrag
  • Als Baustein in einem auf Ihren speziellen Change zugeschnittenen Change Enabling Programm

Aktuell umgesetzt in einem internationalen Changeprozess im Bereich „Marketing und Sales“ der Daimler AG.

Teilnehmerstimmen:
“Training was exceptional and it is not only limited to the work environment but I can apply it in my personal life“

“The seminar helped me to discover and develop my own change resilience. On the one hand, I personally can now work with the concepts and models which I learned in this seminar. On the other hand, I will use them to develop the change resilience of my own regional team“ 

“This seminar was much more than a reflection on my own resilience. The work on my personal resilience within this training session gave me new perspectives for the development of my leadership skills in the context of change processes.”

Wie Sie dieses Angebot für sich nutzen können? Lassen Sie uns dazu persönlich Kontakt aufnehmen.

Ihr Ansprechpartner:
Simon Pfersdorf  CONTRACT KG
per Mail: simon.pfersdorf@world-of-contract.com
persönlich: +49 (0) 721-92 06 7-0