Change Enabling Programm II

Führen im Wandel

Sie wollen gemeinsam mit allen Führungskräften eines Verantwortungsbereichs einen größeren Changeprozess, einen Wandel initiieren und zum Ziel führen? Sie wollen strategische Ziele und Kulturentwicklung direkt miteinander verbinden?

Dafür haben wir mit „Führen im Wandel“ ein spezielles Format entwickelt.

 

 

 

Wirkhebel dieses Formats:

  • Gemeinsames Lernen derjenigen, die den Change auch gemeinsam bewältigen und zum Ziel führen.
  • Direkter Übertrag des Gelernten auf die Bewältigung der anstehenden und bestehenden Change-Themen und Hürden in diesem Verantwortungsbereich noch im Trainings-Workshop.
  • Individuelle Lösungen werden sofort und mit gegenseitiger Unterstützung im Trainingsworkshop entwickelt; das stärkt jeden Einzelnen und es stärkt das Gefühl, bei diesem Change mit vielen an einem Strang zu ziehen.
  • Nicht lösbare Themen werden als solche identifiziert und nicht als individuelles Versagen erlebt.
  • Für gemeinsame Probleme werden gemeinsame Lösungen durch neue Sichtweisen und neues gemeinsam getragenes Herangehen ermöglicht.

Neue Werkzeuge und bewährte Change-Gestaltungsinstrumente werden gemeinsam erworben und in gemeinsamer Reflexion angewandt:

  • Change Navigator als Instrument zur Bearbeitung komplexer Change-Themen
  • Secure base leadership als Ansatz zur mentalen und emotionalen Führung in Veränderungsprozessen
  • Change Toolbox als „Schweizer Messer“ für Veränderungsprozesse
  • Change Story als zentraler Kommunikationskern im Change Prozess

Sie werden den gemeinsamen Schub erleben, den der Baustein „Führen im Wandel“ unseres Change Enabling Programms in Ihrer Mannschaft erzeugt.

Formate:
Wir bieten den Baustein „Führen im Wandel“ an als ein auf Ihren speziellen Change zugeschnittenes Programm

  • Führen im Wandel
    • als gemeinsamer Start-Workshop zur Zielbestimmung und Rahmenbedingungen Ihres Changeprozesses
    • daran anschließend: Trainings-Workshops mit der Führungsmannschaft (1,5 Tage, cross-funktional, Ebenen übergreifend)

Aktuell in der Durchführung z.B. für 280 Führungskräfte eines internationalen Entwicklungsbereichs (Research and Development), Bereichs- und Ebenen gemischt über alle Ebenen hinweg.

Kundenstimmen:
“Ich finde es herausragend, dass wir hier Probleme und Herausforderungen nicht ‘nach oben‘ delegiert haben, sondern aktiv selbst und gemeinsam angehen.”

“Wir haben jetzt wirklich ein gemeinsames Bild über den Wandel und dessen Herausforderung. Auch was und wie wir an die Mannschaft kommunizieren können und sollten.”

Gemeinsame Vergewisserung, wo wir stehen und was und wie wir das gemeinsam angehen können: Tolles Format, danke.”

Wie Sie dieses Angebot für sich und Ihre Organisation nutzen können? Lassen Sie uns dazu persönlich Kontakt aufnehmen.

Ihre Ansprechpartner:
Götz Hentschke CONTRACT KG
per Mail: goetz.hentschke@world-of-contract.com
persönlich: +49 (0) 721-92 06 7-0

Jochen Keller CONTRACT KG
per Mail: jochen.keller@world-of-contract.com
persönlich: +49 (0) 721-92 06 7-0