Konfliktmanagement

Konstruktiver Umgang mit Konflikten

Konflikte am Arbeitsplatz werden von Mitarbeitenden immer wieder als Ursache für psychische Belastungen genannt. Sie werden häufig als negativ erlebt, als bedrückend oder sogar bedrohlich. Konflikte erzeugen Stress und führen – wie alle Stressphänomene – zu Veränderungen in der Wahrnehmungs- und Denkfähigkeit. Wenn Konflikte eskalieren, nimmt die Fähigkeit zum Perspektivwechsel und zum logischen Denken ab; Wahrnehmungsverzerrungen, Abwertung des Konfliktgegners und Emotionen nehmen zu. Gesundheitliche Auswirkungen sind eine häufige Folge.

Konstruktives Lösen von Konflikten wird möglich, wenn Konflikte oder konflikthafte Situationen frühzeitig erkannt und besser verstanden werden und darauf aufbauend Methoden erfolgreicher Konfliktbewältigung lösungsorientiert umgesetzt werden – individuell und im Team, darum geht es in diesem Seminar. Neueste Erkenntnisse zur Stärkung der Resilienz haben wir hier für Konfliktmanagement zugänglich und nutzbar gemacht. Mit dem Baustein Konfliktmanagement in unserem Seminarprogramm unterstützen wir Unternehmen und ihre Mitarbeitenden, an dem Thema Konfliktfähigkeit und Fehlerkultur zu arbeiten.

Formate:
Wir bieten den Baustein Konfliktmanagement an als

  • Inhouse-Training für Führungskräfte (2 Tage)
  • Inhouse-Training für Mitarbeitende (2 Tage)
  • Impuls Workshop (1-2 Stunden)
  • Baustein in einem auf Ihren speziellen Bedarf zugeschnittenen Weiterbildungsprogramm

Aktuell umgesetzt im Rahmen der Reihen M+ der Würzburger Medienakademie.

Kundenstimmen:
“Das Seminar war eines der besten Seminare, die ich bisher besucht habe. Die vermittelten Inhalte sind sehr gut in der Praxis anwendbar.” (Seminarfeedback 3/2016)

Ihre Ansprechpartnerin:
Eva Ossanna CONTRACT KG
per Mail: eva.ossanna@world-of-contract.com
persönlich: +49 (0) 721-92 06 7-0