Virtual Leadership – Teams online führen

Worum geht´s?

Wie gelingt virtuelle Führung aus dem Homeoffice effektiv?

Diese Frage und mögliche Antworten darauf sind aus zwei Perspektiven zu bearbeiten:

    1. Wie führe ich mich erfolgreich selbst, trotz der eigenen Herausforderungen im Homeoffice?
    2. Wie kann ich meine Teammitglieder – sowohl einzeln als auch das Team insgesamt – effektiv führen?

Außerdem zeigt sich folgende Problematik: die Art und Weise, wie wir bisher gewohnt zusammen gearbeitet haben ist nicht 1:1 in die Homeoffice-Situation übertragbar. Das heißt vor allem, dass sich möglicherweise nicht nur der Motivationsgrad einzelner verändert, sondern auch, dass die Leistung an nicht erwarteter Stelle plötzlich nachlässt.

Ziel unseres Angebots ist es, dass Führungskräfte bekanntes und für den ein oder anderen evtl. auch neues, Instrumentarium auch online nutzen können, um effektiv aus dem Homeoffice heraus zu führen.

Unser Angebot

Vorgehensweise

  • Fragen zur Selbstführung und Motivation in der Führungsrolle neu justieren
  • Motivation von einzelnen Mitarbeitenden und Teams reflektieren und fördern
  • Anpassung des Führungsprozesses (Tagesstruktur, soziale Interaktion, Neuaufbau eines Wir-Gefühls)
  • Reflektion über Teamphasenkonzept und Veränderungsmanagement mit den relevanten Fragen zur geeigneten Intervention im Veränderungsprozess
  • Es besteht darüber hinaus auch die Möglichkeit zu einer gezielten, kollegialen Fallberatung

Ihr Nutzen

  • Neue Klarheit, wie ich virtuell führe (Rollenklarheit)
  • Führungsinstrumente für die Situation im Homeoffice werden sicher und souverän genutzt
  • Verstärkung des Selbstmanagement
  • Die Homeoffice-Situation wird genutzt, um die Vorgesetzten-Mitarbeiterbeziehung zu festigen oder auch neu zu gestalten
  • Handlungsoptionen auch für schwierige Situationen und Beziehungen sind entwickelt

Das Format

Variante A – virtuelles Führungskräfte Seminar

  • Zielgruppe: Führungskräfte
  • Format: Ganztags- oder Halbtags-Training
    • 90-min-Blöcke mit kurzer Pause
    • 6-10 Teilnehmer*innen

Variante B – Beratung für Führungskräfte

  • Zielgruppe: Führungskräfte aus verschiedenen Einheiten
  • Format: Powersession
    • 75 min (15‘ Check-in, 60‘ Inhalt, Fragen und Austausch)
    • 6-10 Teilnehmer*innen

Variante C – Coaching Führungskraft

  • Zielgruppe: Führungskräfte
  • Format: Einzelcoaching
    • Einzelsitzungen Online
    • 60 min pro Sitzung