Zeit- und Selbstmanagement – Kontrolle im Homeoffice

Worum geht´s?

Ständig ändern sich Dinge in einer immer steigenden Geschwindigkeit. Rahmenbedingungen haben schon lange nicht mehr Jahre und Jahrzehnte Bestand, sondern teilweise nur wenige Wochen oder Tage.

Diese kontinuierlichen Veränderungen erfordern nicht nur mehr Flexibilität und Anpassungsfähigkeit von Unternehmen und Organisationen, sondern damit natürlich auch von deren Mitarbeiter und damit auch von Uns und Ihnen! Eigenverantwortung, Selbststeuerung und Selbstmanagement sind Kompetenzen, die beim modernen Mitarbeiter immer wichtiger werden und in Zukunft noch mehr an Bedeutung gewinnen werden.

Denn: Sich selbst in unsicheren und sich wandelnden Zeiten steuern und managen zu können ist das Fundament dafür, dass Organisationen sich auch im großen Maßstab auf die ständige, dynamische Veränderung einlassen können.

Aber auch runtergebrochen auf das ganz persönliche Leben, spüren wir immer deutlicher dass Flexibilität und Anpassungsfähigkeit essentiell werden. Nicht nur, aber vor allem dann, wenn der normale Alltag „gestört“ wird und viele kleine Herausforderungen Routinen und Gewohnheiten sprengen, wird Selbstmanagement unabdingbar.

Unser Angebot

Vor diesem Hintergrund ist es uns sehr wichtig, das Thema Selbst- und Zeitmanagement noch einmal fokussierter zu betrachten. Die Frage ist nämlich nicht mehr: „Wie strukturiere ich meine Arbeit in meiner Zeit im Büro?“ sondern viel mehr „Wie organisiere und balanciere ich mein Leben um alles konstruktiv unter einen Hut zu bekommen?“.

Um diese Frage mit Ihnen zu bearbeiten bieten wir ein virtuelles Seminar zum Thema Selbst- und Zeitmanagement, um theoretische Herangehensweise aber auch Erfahrungen aus unserer langjährigen Arbeitsrealität mit Ihnen zu teilen. Das digitale Seminar setzt sich aus virtuellen Inputeinheiten, digitalen Gruppenarbeiten und Selbstreflexionsphasen zusammen. Weiterhin werden virtuelle Erlebnis- und Praxiseinheiten eingesetzt, um Erfahrungen zu ermöglichen, die sich auf den individuellen Alltag übertragen lassen.

Ihr Nutzen

Uns ist bewusst, kein Alltag ist gleich. Daher gilt es unserer Meinung nach nicht ein Schema F abzuarbeiten. Vielmehr steht für uns der individuelle Austausch nah an der persönlichen Alltagsrealität im Vordergrund. Wir arbeiten mit Ihnen und anderen Teilnehmern an Ihren persönlichen Fällen und versuchen so, für jeden einzelnen konstruktiven und unterschiedliche Ansätze für das persönliche Selbst- und Zeitmanagement zu erarbeiten.

Wir würden uns freuen, Sie in einem unserer digitalen Seminare willkommen zu heißen, um Sie dabei zu unterstützen, die Herausforderungen und Unwegsamkeiten Ihres Alltages aktiver und bewusster zu managen und damit zu überwinden. Mehr agieren, weniger reagieren ist dabei die Devise.

Wir freuen uns auf Sie!

Das Format

Wir bieten Ihnen 3 Varianten für ein Online Live Training an:

Bei allen Varianten wird zunächst mit einem kurzen Onboarding und Klärung von z.B. technischen Fragen gestartet. Am Ende des Trainings werden die Teilnehmer*innen gebeten, ein Vorhaben vorzustellen und ihr Feedback zur Veranstaltung zu geben.

Variante A – Powersession:

  • 75 min (15‘ Check-in, 60‘ Inhalt, Fragen und Austausch)
  • 6-8 Teilnehmer*innen (alternativ bis 30 TN)

Hier lernen Sie die von uns erarbeiteten, wichtigsten Stellhebel kennen. Auch in dieser kompakten Variante können Sie Nachfragen stellen und sich austauschen. 

Variante B – Halbtags-Training

  • Zwei 90-min-Blöcke mit kurzer Pause
  • 6-8 Teilnehmer*innen

Die Thematik wird durch Inputs und Übungen in Plenum-, Einzelarbeit- und Gruppensetting behandelt.

Variante C – Eintages-Training

  • 2 x 2 90-min-Blöcke mit kurzer Pause, z.B. 9.00 – 12.30 Uhr und 14.00 – 17.30 Uhr
  • 6-8 Teilnehmer*innen

Neben den in Variante B beschriebenen Inhalte wird es bei diesem ganztägigen Online Live Training mehr Zeit für intensiveren Austausch zu Ihren persönlichen Fragestellungen geben.