Wissen Teilen | New Work

Eine kleine Perspektivsammlung

NEW WORK…

… ein Thema, an dem Berater dieser Tage natürlich nicht vorbei kommen.

Wir CONTRACT-Berater haben uns im vergangenen Jahr deshalb intensiv und aus verschiedenen Perspektiven mit New Work auseinandergesetzt. Dann hat jemand von uns seine persönlichen Überlegungen dazu in unserem Blog veröffentlicht. Und andere haben sich davon anregen lassen und ihre Gedanken dazu beigetragen. Insgesamt ist dabei eine kleine Perspektivsammlung entstanden, die wir Ihnen hier gesammelt zur Verfügung stellen.

Klar wird: New Work ist weder ein Muss noch ein Erfolgsrezept. Erst recht kein Blueprint. Wie alle ernst zu nehmenden Entwicklungen ist auch New Work ein Thema, das reflektiert und nur dann adaptiert werden sollte, wenn es gewinnbringend eingesetzt werden kann.

Der Gewinn kann an verschiedenen Stellen liegen – in der Produktqualität oder in den Kennzahlen, in der Arbeitseffizienz oder der Kundenorientierung, in der individuellen Arbeitszufriedenheit oder im allgemeinen Betriebsklima.

Wer auf den folgenden Seiten zum Thema New Work fertige Lösungen erwartet, wird ziemlich sicher enttäuscht. Wer Bedenkenswertes und Impulse sucht, findet beides.

Wir freuen uns, wenn Sie die Texte weitergeben, teilen und dazu in Austausch gehen. Neue Arbeitswelten können wir nur gemeinsam gestalten!

In diesem Sinne wünschen wir viel Spaß beim Lesen – und Diskutieren.

Übersicht

New Work: Permanente Veränderung als Chance nutzen

Ein Beitrag von Anna Bidowetz

New Work bei CONTRACT

Ein Beitrag von Birgit Nawrath

Sich Veränderungen zu stellen, ihnen mit Neugier immer wieder aufs Neue zu begegnen und sich auszuprobieren, ist keine Reaktion auf eine sich transformierende Welt, sondern (m)eine Haltung sich die Welt anzueignen.

Schon bei der Gründung 1991 war klar: wir wollen anders zusammenarbeiten als andere Unternehmen und wir entwickeln die passenden Arbeitsstrukturen, die dieses Anderssein unterstützen. Wir wollen ein hohes Maß an Partizipation, wir wollen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die sich nicht nur Mit-Unternehmer nennen, sondern die auch unternehmerisch mitdenken, mitentscheiden und handeln. So entstand ganz natürlich New Work bei CONTRACT.

The Human Factor: Digitalisierung in Unternehmen gestalten

Ein Beitrag von Dr. Simon Pfersdorf

6 Führungsprinzipien für Führungskräfte in New Work

Ein Beitrag von Julian Wonner

Blockchain, Robotik, Big Data oder KI oder Kryptowährung … Neue Technologien sind längst in allen gesellschaftlichen Bereichen Disukussionsstoff. Anstatt sich davon verrückt machen oder lähmen zu lassen, ist die Antwort auf die Frage, wie mit Digitalisierung umzugehen ist, so einfach wie herausfordernd: sie zu gestalten.

New Work, das bedeutet eine Veränderung hin zu einer Arbeitswelt, in welcher Menschen eigenverantwortlich und mit einem hohen Grad an individueller Freiheit arbeiten. Diese neue Arbeitswelt macht auch vor den Führungskräften nicht Halt. Was bedeutet New Work aber konkret für die Rolle der Führungskraft? Welche Eigenschaften und Verhaltensweisen zeichnen erfolgreiche Führungskräfte aus? Für uns sind vor allem sechs Führungsprinzipien im Kontext von New Work besonders bedeutsam.

New Work: Gar nicht so neu und trotzdem revolutionär

Ein Beitrag von Julian Wonner

New Work: Agiler zusammenarbeiten in Banken

Ein Beitrag von Kieron Bähr

Was steckt eigentlich hinter diesem Begriff, der aktuell mit Agile Working und Digitalisierung um die Pole-Position im täglichen Buzzword-Battle ringt? Und wie können die Ideen von New Work konkret umgesetzt werden?

„Wir müssen agiler werden“, fordern deutsche Konzernlenker land­auf und landab. Viele belassen es nicht bei Forderungen oder Paro­len, sie setzen auch um. Doch wie sieht es bei den Banken und Spar­kassen in Deutschland aus? Das besonders für Deutschland so ty­pische System der Universalbanken steht vor großen Heraus­forde­rungen. Ist agile Zusammenarbeit auch für deutsche Banken und Sparkassen ein Schlüssel für die Zu­kunft?

New Work - keine schnelle Lösung für die VUCA-Welt

Ein Beitrag von Dr. Simon Pfersdorf

Die Welt des New Work verheißt wunderbare Versprechungen. Ich kann mich dafür entscheiden, was ich wirklich wirklich will, zeitlich und örtlich flexibel arbeiten, im Unternehmen mehr Selbstverantwortung übernehmen und in echtem Teamwork bewusst kreativ sein und dabei mich selbst entfalten.