Konfliktmanagement

In unserer Arbeitswelt sind wir selten allein.

Wir interagieren mit anderen: Kollegen, Vorgesetzten, Kunden. Und nicht selten entstehen dabei Reibungspunkte, die sich zu Konflikten und Krisen entwickeln können.

Konflikte am Arbeitsplatz werden von Mitarbeiter*innen sehr oft als Ursache für psychische Belastungen genannt. Sie werden häufig als negativ erlebt, als bedrückend oder sogar bedrohlich. Auseinandersetzungen und Spannungen erzeugen Stress und führen – wie alle Stressphänomene – zu Veränderungen in der Wahrnehmungs- und Denkfähigkeit. Wenn Konflikte eskalieren, nimmt die Fähigkeit zum Perspektivwechsel und zum logischen Denken ab; Wahrnehmungsverzerrungen, Abwertung des Konfliktgegners und Emotionen nehmen zu. Eine abnehmende Motivation und auch gesundheitliche Auswirkungen sind häufige Folgen.

Konstruktives Lösen von Konflikten wird möglich, wenn Konflikte oder konflikthafte Situationen frühzeitig erkannt und besser verstanden werden. Darauf aufbauend können Wege und Methoden erfolgreicher Konfliktbewältigung umgesetzt werden.

In diesem Seminar wird Konfliktlösung auf verschiedenen Ebenen beleuchtet:

  • individuell und im Team
  • aus der Perspektive als Beteiligte*r oder als Vermittler*in
  • auf verschiedenen Eskalationsstufen
  • Konfliktanalyse (Sache – Struktur – Emotionen)
  • Konfliktebenen (Position – Interesse – Bedürfnis)

Zu allen Aspekten werden Zugänge und Werkzeuge vermittelt, die zur konstruktiven Deeskalation und Konflitklösung beitragen.

Wir freuen uns über
Fragen und Anregungen.

info@world-of-contract.com

Irene Ott-Hargina

Beraterin, Trainerin und Coach.

-> ZUM PROFIL